Der richtige Laufkurs in Ihrer Region

Die Laufcampus-Methode zählt zu den erfolgreichsten Trainings für Läufer. Nachzulesen in zahlreichen Trainingsplänen und Büchern. Jetzt bietet Laufcampus mit Hilfe seines großen Trainernetzwerkes auch geführte Laufkurse nach der Laufcampus-Methode in vielen Regionen Europas an.

Welches ist Ihr Ziel? Wollen Sie vom Anfänger zum Dauerläufer entwickeln und 10 Kilometer am Stück laufen können? Ist ein Halbmarathon ein attraktives Ziel? Wollen Sie Laufen und Athletiktraining besonders effektiv kombinieren? Oder wollen Sie (endlich) Ihren Laufstil verbessern und vom Fersenlaufstil auf das gesunde Mittelfußlaufen umstellen?

Von 0 auf 10 Kilometer

Der Laufkurs in deiner Region

Wettkampf Vorbereitungskurs

Der Laufkurs in deiner Region

Von 10 auf 21,1 Kilometer

Der Laufkurs in deiner Region

Der komplette Läufer

Der Laufkurs in deiner Region

Athletic Running

Der Laufkurs in deiner Region

Lauftechnikkurs

Der Laufkurs in deiner Region

++ Aktuelle Termine & Themen ++

Aktuelles aus der Laufcampus Akademie

Die besten Tipps für Ihr Lauftraining

Aktuelle Artikel

Der richtige Laufstil

Es gibt nicht nur den einen, für jeden richtigen Laufstil. Lesen Sie hier, wie Sie die richtige Lauftechnik finden, um möglichst schnell ans Ziel zu kommen und dabei verletzungsfrei zu bleiben.

Mit Trainingsplan geht's schneller

Schneller werden oder ausdauernder, eine neue persönliche Bestleistung schaffen oder einfach nur ein paas Kilos abnehmen, mal einen Marathon laufen – wer sportliche Ziele hat, kommt um einen guten Trainingsplan nicht herum.

Die besten Trainingspläne im Netz

Das ist was für alle Läufer: Bei Laufcampus kann jetzt jeder kostenlos sein individuelles Potenzial ermitteln und sich anschließend online einen persönlichen Trainingsplan erstellen lassen.

Athletic Running bringt's!

Liegestütze machen Läufer schneller - wer das versteht und beherzigt, wird Athletic Running lieben. Eine Kurzanleitung für eine funktionelle (Lauf-)Trainingsvariante.

​Die wichtigsten Tipps zu Puls und Herzfrequenz

Puls und Herzfrequenz kompakt. Wann sagt man was und was nochmal sind Ruhepuls, Maximalpuls, Belastungspuls und Belastungsreserve?