Swipe to the left

Avocado-Mousse

Avocado-Mousse
von vor 4 Monaten 255 mal angesehen Keine Kommentare

Avocado im Dessert, niemals! Doch, es ist so köstlich und lässt sich auf so viele verschiedene Variationen darreichen. Obendrein ist dieses Avocado-Mousse auch noch gesund und lecker. Doch Vorsicht: Suchtgefahr :-)

Avocado-Mousse leicht, (vegan) und lecker

Zutaten

  • 1 reife Avocado
  • 1 reife Banane
  • einige Spritzer Zitronensaft
  • 2 Medjol Datteln
  • eine Messerspitze Mark einer Vanilleschote
  • 1 gehäufter EL rohes Kakaopulver
  • Saft von 1 – 2 Orangen und Orangenschale
  • optional frische Kokosnuss
  • optional Kokossahne
  • frisches Obst, wir bevorzugen frische Ananas oder Mangostücke
  • gehackte Pistazien oder Haselnüsse oder rohe Kakaonibs


Zubereitung

Die Avocado halbieren, Kern entfernen und das Fruchtfleisch mit einem Löffel herauskratzen und in einem Mixer geben. Banane schälen, zur Avocado in den Mixer geben, ebenso die restlichen Zutaten. Jetzt die Masse auf höchster Stufe pürieren, sollte es nicht cremig werden, noch etwas Orangensaft hinzugeben. Verfeinern nach Geschmack, so wird die Mousse noch leckerer.

Alles in ein Glasschälchen geben, abdecken und für ein paar Stunden in den Kühlschrank stellen.

Zum Anrichten nach Belieben mit frischem Obst, Nüssen oder geriebener Orangenschale anrichten.


Weitere Rezepte und Hintergrundwissen

Zusammen mit meinem Mann habe ich das Buch "Vitale Läuferküche - Volle Leistung durch vollwertige Ernährung" geschrieben.

Vitale Läuferküche