Swipe to the left

Firmenlaufgruppe – sportlich und beruflich profitieren

Firmenlaufgruppe – sportlich und beruflich profitieren
von vor 7 Monaten 303 mal angesehen Keine Kommentare

Laufen verbindet: In Turnschuhen sind alle gleich

Sie laufen selbst gern und wissen um die Laufleidenschaft des Chefs? Nutzen Sie das und profitieren Sie beruflich davon! Regen sie eine Firmenlaufgruppe an, sollte es noch keine geben. Oder schließen sie sich ihr an, wenn sie schon existiert. Die unverbindliche und entspannte Atmosphäre beim gemeinsamen Training ist die perfekte Plattform, um Ihren Draht zu den Führungspersönlichkeiten zu verbessern. Denn überlegen Sie mal: Auch Top-Manager suchen Gleichgesinnte und möchten sich über Erfahrungen vom ersten Marathon über Trainingsziele bis hin zu Lauf-Highlights unterhalten. Und mit wem kann man das besser als mit Gleichgesinnten?
Dr. Fred Waldner, Head of Physical Material Evaluation beim Reifenhersteller Continental, kann das bestätigen. „Als Dr. Karl-Thomas Neumann Vorstand bei uns war, hat er mit dem Firmenteam beim Halbmarathon in Hannover teilgenommen. Und obwohl er einige Hierarchiestufen über mir war, haben wir dabei ein wenig geplaudert. Beim Laufen spricht man sich einfach mal an, das würde man auf dem Flur vielleicht nicht tun“, sagt der Mitte Vierzigjährige.

Sie möchten sich vom Firmenlauftreffleiter zum Firmenlauftrainer fortbilden lassen? Gute Idee, bei der wir Ihnen gerne helfen. Hier gibt’s alle Infos zum Laufcampus Firmenlauftrainer.

Firmenlauf-Events haben Langzeitwirkung

Laufen tut gut – mit Blick auf die Karriere tut Marathon aber noch besser. Denn erfährt Ihr Chef beim gemeinsamen Trab, dass auch Sie Marathoni sind, schafft das Verbindung und eine ganz besondere Vertrauensebene – kein schlechter Türöffner, um sich für besondere Aufgaben zu qualifizieren. Grundsätzlich sehen es sportlich aktive Vorgesetzte gern, wenn sich auch die Belegschaft bewegt. Und nicht wenige laufen mit gutem Beispiel voran. „Wenn der Chef läuft, dann hat das Strahlkraft“, sagt Professor Ulrich Lehner, einer der Top-Aufsichtsräte Deutschlands. Als der oben erwähnte Karl-Thomas Neumann bei der Volkswagen Group China als CEO und Präsident das Sagen hatte, gründete er in Peking einen betriebseigenen Runners Club. Jeden Samstag laufen noch heute bis zu 20 Volkswagen-Mitarbeiter, vom Praktikanten bis zum Vorstandsvorsitzenden, gemeinsam eine Stunde durch den Chaoyang Park. Dabei wird nicht nur über die Arbeit geredet, sondern auch über sportliche Pläne. Über die nächsten Teilnahmen am Singapur Marathon oder den legendären „Great Wall Marathon“, einem Lauf auf der Chinesischen Mauer. Fakt ist, dass Events mit sportlichem Bezug am längsten positiv in Erinnerung bleiben. Daher gilt im Unternehmen wie privat: Ein kaltes Getränk und ein gutes Gespräch sind noch viel schöner nach körperlicher Anstrengung. Auch nach Jahren erinnert sich jeder Mitarbeiter an solche Events. Vergleichen Sie das mal mit einem gemeinsamen Abendessen.

Mein Karrieretipp: Profitieren Sie von Ihrem Laufhobby auch im Job. Schließen Sie sich der Firmenlaufgruppe an oder gründen Sie selbst eine. Mit beidem werden Sie Punkte beim Chef sammeln. Melden Sie Teams für Firmenlauf-Veranstaltungen an und fördern Sie den Teamgeist aller Mitarbeiter.

Sie wollen einen Laufkurs speziell für Ihre Mitarbeiter und von Ihrem Unternehmensstandort aus?
Das Laufcampus Trainernetzwerk ist mit über 300 Laufcampus Lauftrainern das größte seiner Art. In beinah jeder Region Deutschlands, in vielen Regionen der Schweiz und in manchen auch in Österreich, kennen wir lizenzierte Laufcampus Trainer. Diese haben bei der Laufcampus Akademie ihre Ausbildung genossen.


Weiterführende Links zum Thema Laufen und Karriere

Sehen Sie auch meine Beiträge zu Laufen macht attraktiv und erfolgreich, Der professionelle Läufer-Lebenslauf, 10 Gründe, warum Marathonlaufen die Karriere puscht.

Viel Erfolg und Freude am Training wünscht

Andreas Butz


Dieser Artikel erschien zuerst im Ratgeber Schwitzen für Erfolg - In Laufschuhen Karriere machen, von Andreas Butz und Dr. Axel vom Schemm – auch als E-Book erhältlich.