Swipe to the left

Landschaftsmarathon oder Stadtmarathon?

Landschaftsmarathon oder Stadtmarathon?
von vor 3 Monaten 259 mal angesehen Keine Kommentare

Die Distanz ist gleich, doch sonst ist alles anders. Landschaftsmarathons und Stadtmarathons unterscheiden sich grundlegend. Der Laufuntergrund variiert, die Teilnehmerzahl, die Typen, die Stimmung, die Zuschauerresonanz, das Flair, die Zeiten.

(Foto: Norbert Wilhelmi - http://wilhelmi-fotograf.de)


Marathonlaufen zwischen Berlin und Monschau

Wer die Schleifen von Köln, Hamburg und Berlin schon gelaufen ist und denkt, er habe Marathondeutschland nun begriffen, der soll sich mal die Marathons in Bad Honnef im Siebengebirge, Monschau in der Eifel oder Bad Arolsen im Harz anschauen. Er wird ganz andere Welten kennenlernen. Und das meine ich jetzt nicht nur auf die Regionen bezogen.

Beim Siebengebirgsmarathon sah ich an mehreren Stellen um die zwei Dutzend Zuschauer. Und diese Personen erkannte ich auch im Ziel wieder. Denn es waren immer dieselben zwanzig Menschen, die an drei verschiedenen Streckenabschnitten ihre Schützlinge anfeuerten. Versuchen Sie mal als Läufer in Köln sich alle Gesichter am Wegesrand einzuprägen.

In Monschau ist es Tradition, dass alle Läufer, zehn Minuten vor dem Start, vom Festplatz gemeinsam an die zweihundert Meter entfernte Startlinie gehen. Denken Sie jetzt mal an ein ähnliches Prozedere in Berlin. Und in Bad Arolsen gibt es für alle Läufer von der Veranstalter-Familie selbst gebackene Müsliriegel. Und in Hamburg? Für alle Läufer vom Orga-Team eigenhändig gefangenen Aal, frisch aus der Elbe? Das wäre doch was.


Andere Läufe - andere Läufer

Bei Naturmarathons sind die Teilnehmer ganz andere Typen. Sie sind zäher, durchtrainierter und wissen in der Regel genau, welche Belastungen in den nächsten zweieinhalb bis vier Stunden auf sie zukommen. Die Anzahl der ungenügend vorbereiteten Starter ist bei Stadtmarathons hingegen deutlich höher, dafür ist das Durchschnittsgewicht der Landschaftsmarathonis um einige Kilos leichter. In einer Zeit von 2 Stunden und 40 Minuten kann man einen Landschaftsmarathon schon mal gewinnen.

Bei Stadtläufen ist der Sieger zu der Zeit schon längst wieder geduscht und gefönt und gibt erste Interviews vor laufenden Kameras.

Bei meiner Tempohatz im Oktober 2004 in Essen habe ich über die vielleicht 20 Höhenmeter geschimpft. Sie waren Schuld, dass ich mein Zeitziel um fünf Minuten verpasste – ganz sicher ;-) Zwei Monate später im Siebengebirge konnte ich die 550 Meter hoch und runter genießen. Locker und entspannt war ich 30 Minuten länger unterwegs.

Dünne Wettkampfschuhe? Für Asphalt genau richtig, für die steinigen Bergabpassagen von Monschau weniger. Selbst der Muskelkater danach ist anders. Merkt man sonst meist die Waden, schmerzen nach Landschaftsläufen vor allem die Oberschenkel. Das ungewohnte Bergablaufen fordert seinen Tribut.

Nach Berlin kommt man (auch) wegen der Show. Drei Tage Marathonmesse, Frühstückslauf, animiertes Aufwärmprogramm, After-Show Party und, und, und. Ach ja, es wird auch gelaufen. Dafür laufen beim Siebengebirgsmarathon alle Teilnehmer zum Schlussspurt in die kleine Bürgerhalle ein und bekommen zum Aufwärmen eine herrliche Brühe.

Läufe vor Tausenden Zuschauern in pulsierenden Millionen-Metropolen oder unter Ausschluss der Öffentlichkeit in den Mittelgebirgen Deutschlands. Schnelle Strecken für persönliche Bestzeiten oder hügliger Waldboden und der Duft von Harz in der Luft. Alles hat seinen Reiz. Wer bisher nur das eine versucht hat, hat viel verpasst.


Meine Empfehlung

Kombinieren Sie beides. Laufen Sie in der Vorbereitung auf einen schnellen Stadtmarathon sechs bis acht Wochen vorher einen langsamen Landschaftsmarathon. Laufen Sie dann 30 bis 40 Minuten langsamer, als die beim kommenden Stadtmarathon geplante Rennzeit. Wer im Training sowieso über drei Stunden oder länger läuft, für den wird der Landschaftsmarathon zu einer herrlichen Abwechslung im Laufalltag.

Viel Freude am Laufen wünscht,

Ihr Andreas Butz

www.andreasbutz.com


Wo wir gerade beim Thema Marathons sind...

Kennen Sie schon die neuen Laufcampus Marathon Trainingspläne, wahlweise in der klassischen oder der HIIT-Variante?

Diesen und weitere Marathontipps als E-Book

Dieser Artikel ist ein Auszug aus dem E-Book "Die besten Marathontipps, die in keinem Laufbuch stehen"

Die besten Marathontipps