Swipe to the left

Rote Beete Salat

Rote Beete Salat
von vor 6 Monaten 623 mal angesehen Keine Kommentare

Rote Beete roh? Nein, das schmeckt so erdig! Das habe ich schon oft gehört. Und jeder der diesen Salat bei mir probiert hat, kann es nicht glauben, die Rote Beete wird roh verarbeitet. Roh verarbeitet ist die Rote Beete eine reine Vitaminbombe und eine der gesündesten Gemüsesorten. Der Salat ist in Windeseile fertig und versorgt uns mit Betain, einem natürlichen Stimmungsaufheller :-)


Rote Beete-Rucola-Birnen-Salat mit Walnüssen

Zutaten

  • 100 g Rucola
  • 170 g Rote Beete, roh und gerieben
  • 25 g gehackte Walnüsse, oder geröstete Sesamsaat
  • 1 mittlere Birne, oder im Sommer mit Nektarine/Pfirsich
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 TL Balsamico-Essig
  • 1 Prise Pfeffer


Zubereitung

Rucola waschen und verlesen. Auf vier Teller verteilen. Die Birne vierteln, das Kerngehäuse herausschneiden und den Rest in kleine Stücke schneiden. Die geriebene Rote Beete und die Birnenstücke auf dem Rucola verteilen. Für das Dressing Öl, Essig und Pfeffer miteinander verrühren und über den Salat geben. Zum Schluss die gehackten Walnüsse über den Salat streuen.


Weitere Rezepte und Hintergrundwissen

Zusammen mit meinem Mann habe ich das Buch "Vitale Läuferküche - Volle Leistung durch vollwertige Ernährung" geschrieben.

Vitale Läuferküche